Regenerative Energien

Natürlich umweltfreundlich, natürlich kostengünstig
Während die Öl- und Gaspreise stetig steigen, lohnt es sich, über alternative Energien nachzudenken. Schließ lich gibt es mit regenerativen Energien wie beispielsweise Solarenergie oder Holz einige wirtschaftliche Alternativen zu den nur begrenzt vorhandenen Brennstoffen Öl und Gas.

Zukunftssicher und effizient heizen mit Pellets
Der neue Festbrennstoffkessel NovoPellet SPK ist eine zukunftssichere Alternative zu herkömmlichen Energielieferanten. Komfortabel und wartungsarm im Betrieb und dabei effizient und umweltschonend. Der NovoPellet SPK bietet eine modular regelbare Heizleistung von 4 bis 14,7 kW oder 7,2 bis 24 kW und lässt sich mit den BRÖTJE Trinkwassererwärmern AquaComfort EAS und Solarpufferspeicher AquaComfort MPS kombinieren.

Erdwärme
Eine weitere Möglichkeit, der Preisspirale konventioneller Energieträger zu entrinnen, bietet die Nutzung von Erdwärme mittels modernster Wärmepumpentechnologie. Die Wärmepumpe hat sich in den letzten Jahren als eigenständiges Heiz- und Trinkwarm wasser system auf dem Markt etabliert. Im Hinblick auf Leistung und Komfort können sich Wärmepumpen neuester Generation wie die SensoTherm BSW von BRÖTJE längst mit anderen Heizsystemen messen. Doch darüber hinaus gewähren sie einen entscheidenden Vorteil: Sie arbeiten mit einem völlig kostenlosen Energieträger und sind damit weitestgehend unabhängig von anderweitigen Energieressourcen. Denn Wärmepumpen nutzen die Umweltwärme, die im Grundwasser oder im Erdreich gespeichert ist, für Ihren Heiz- und Warmwasserkomfort.

Luft/Wasser-Wärmepumpe
Die Luft/Wasser-Wärmepumpe bezieht ihre Energie aus der in der Außenluft enthaltenen Sonnenenergie; die Einsatzgrenzen liegen hier bei -20 bis +36 °C. Die Vorteile: Luft ist allgegenwärtig und unerschöpflich. Zudem benötigen Sie keine besonderen Zulassungen. Und auch der Installationsaufwand ist gering.

keller_bad_1
keller_bad_1
keller_bad_2